DER SOUNDTRACK DER ERDE IN EINER RHYTHMISCHEN REISE UM DIE WELT

Der Bazar in Marrakesch und die Metro-Station in Brooklyn, die Tiefen des Regenwaldes und die Straßen in Hong Kong: Überall erzählt uns ein ganz eigener Rhythmus den Soundtrack der Erde.

Mit dem neuen Programm „AROUND THE WORLD“ bringt POWER! PERCUSSION mit internationalen Gästen aus Japan und den USA die wunderbare Vielfalt der Kulturen mit dem Puls der Gegenwart auf die Bühne.

DIE VIELFALT DER KULTUREN

Die Kompositionen der Musiker zeichnen sich durch spannende Soundcollagen und eine faszinierende Vielzahl an Instrumenten aus den unterschiedlichen Musikkulturen aus:

Von der arabischen Darabuka, über die afrikanische Djembe, das europäische Konzert-Marimba bis zur japanischen Odaiko. Teils Jahrhunderte alte Traditionen werden in einen zeitgenössischen, urbanen Kontext gestellt.

In der Vielfalt der Kulturen liegt eine Jahrhunderte alte Schönheit, ein Geschenk für die Menschheit.

ERSTE AUSSCHNITTE VON DER PREMIERE IM CONGRESSFORUM FRANKENTHAL

AROUND THE WORLD

Fotos: DIRK THIESEN www.dirkthiesen.de / Ralf Hermann

In bereits wechselnder Generation an Schlagzeugern kann POWER! PERCUSSION inzwischen auf eine über 20jährige Geschichte zurückblicken.

POWER! PERCUSSION war u. a. Gast der Münchner Philharmonie, des Festspielhauses Baden-Baden, der Oper Bonn, des Kunstfestes Weimar und des Braunschweig Classix Festivals. Die Musiker treten regelmäßig in kommunalen Theatern auf. International führten neben Konzert-Tourneen in Europa auch Gastspiele nach Asien: Einem Auftritt bei den Salzburger Festspielen folgte eine Einladung des Grand National Theater Beijing. Weitere Höhepunkte waren das renommierte Seoul Drum Festival und das New Taipeh Festival in Taiwan, wo sie zuletzt 2019 aufgetreten sind.

 

 

DER SOUNDTRACK DER ERDE IST JETZT EIN ANDERER

POWER! PERCUSSION - AROUND THE WORLD. Mit diesem neuen Programm sind wir noch am 13.3.20 in die neue Saison gestartet und haben unseren "Soundtrack der Erde" vorgestellt: Eine rhythmische Reise um die Welt mit dem Ziel, das Geschenk der kulturellen Vielfalt erlebbar zu machen.  

Jetzt schlägt der Puls von Corona. Der Soundtrack der Erde hat sich frappierend verändert. Der Virus ist unsichtbar, aber die Folgen der Pandemie sind überall auf der Welt hörbar. Die Zeit steht wörtlich still. Der von den Menschen hervorgerufene Geräuschpegel setzt vielerorts plötzlich aus, Naturgeräusche treten in den Vordergrund, Menschen singen und klatschen auf ihren Balkonen.

Durch die Grenzschließungen und Beschränkungen sind die Menschen auf ihr Land, ihre Kultur und ihre Vorstellungswelt zurückgeworfen, der kulturelle Austausch über Veranstaltungen, Reisen und Besuche ist derzeit überhaupt nicht möglich. Und auch wenn die Grenzen wieder öffnen, kann es sein, dass Corona zu einer weiteren Verbreitung der inneren Abgrenzung gegenüber dem Fremden und Unbekannten geführt hat.

POWER! PERCUSSION will der kulturellen Entfremdung entgegenwirken. Unser neues Programm soll eine Hommage an die grenzüberschreitende Vielfalt bleiben. Wir möchten auch in Zukunft - mit neuen Mitteln und Methoden - weiterhin (Klang-)Welten verbinden. 

Wir halten Sie hier über unsere Projekte auf dem Laufenden. Die Webseite wird in den nächsten Wochen aktualisiert.

Und für alle, die in der Zwischenzeit ein bisschen Freude, Spaß und Ablenkung brauchen können: Unser jüngstes Bandmitglied TIMO WEBER, Autor einer eigenen Schlagzeugschule bringt für alle Kinder, die jetzt zu Hause nach einer tollen Beschäftigung suchen einen Trommelworkshop direkt in Euer Wohnzimmer! Täglich um 15:00 Uhr gibt es eine neue Folge und das Beste ist, Ihr braucht dazu kein Schlagzeug! …

https://www.youtube.com/channel/UC2619X1Nun0hq1qF5wUVDIA

 

CORONA - ABSAGEN

AUFGRUND DER CORONA PANDEMIE WURDEN DIE VERANSTALTUNGEN BIS IN DEN SOMMER ABGESAGT BZW. VERSCHOBEN

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Ticketverkauf und wir veröffentlichen hier in Kürze die Alternativtermine.

Bei Fragen zu Ihren Tickets wenden Sie sich gerne auch an wildfeuer@powerpercussion.de

 

 

#culturaldiversity

CULTURAL DIVERSITY No.1

IN KLEINER BESETZUNG BEIM FOLKLORE FESTIVAL IN TAIWAN: